Menu

Elektrische Kühlbox Test – Praktisch für Auto, Party und Arbeitszimmer

 

 

 

 

Eine elektrische Kühlbox verhilft zu kühlen GetränkenEine elektrische Kühlbox ist mehr als nettes Gimmick. Gerade an heißen Tagen freuen wir uns über kühle Getränke und Snacks. An solchen Tagen ist eine Elektro Kühlbox genau der richtige Helfer.

Direkt zur Elektrische Kühlbox Vergleichstabelle

Die neuen elektrischen Kühlschränke sind äußerst leistungsstark und überzeugen beispielsweise mit leisen Peltier-Elementen. Aber andere Varianten der Mini-Kühlbox stehen häufig den großen Kühlschränken in Sachen Kühlleistung in nichts nach.

Hier klicken für eine Auswahl der besten elektrischen Kühlboxen bei Amazon für 2018

Manche Modelle kühlen den Inhalt konstant um 20 Grad unter Außentemperatur ab. Selbst wenn das Thermometer an Sommertagen 30 Grad im Schatten anzeigt, können Sie noch kühle Getränke genießen. Trotz allem gilt es, den Energieverbrauch nicht zu unterschätzen. Hier gibt es zwischen den verschiedenen Modellen durchaus Unterschiede.

Auch die Lautstärke der Lüfter, die für das Kühlsystem notwendig sind, kann stark variieren. Außerdem sollten Verbraucher beachten, dass nicht jede elektronische Kühlbox für den Dauerbetrieb konzipiert wurde. Der Hinweis für den Betrieb in der Energieeffizienzklasse A und A+ kann bedeuten, dass die Kühlleistung zum Teil deutlich zurückgehen kann.

Egal ob 12 Volt Kühlbox fürs Auto, Camping Kühlbox oder Kühlkiste fürs Büro, beim Kauf gibt es dennoch einiges zu beachten.

Einsatzmöglichkeiten

Eine elektrische Kühlbox verhilft Ihnen nicht nur zu kühlen Getränken wenn Sie mit dem Auto unterwegs sind. Im Sommer überraschen Sie Freunde und Familie mit einem Picknick. Unterwegs zum Picknickplatz haben Sie die Möglichkeit die 12V Kühlbox im Auto anzuschließen, damit Sie garantiert kühle Speisen und Getränke anbieten können. Die meisten elektrischen Kühlboxen lassen sich auf 230 Volt oder 12 Volt einstellen. Folglich leistet die Kühlbox mit Strom auch am Arbeitsplatz gute Dienste.

Achten Sie allerdings bei einem Kauf auch darauf, dass die Kühlbox von der Höhe her groß genug ist um große Flaschen (z.B. 1,5 Liter Wasserflaschen) hineinzustellen oder zu legen. Es gibt nichts ärgerlicheres wenn man mit einer Kühlbox im Gepäck verreisen will und erst zu spät feststellt, dass große Falschen gar nicht hineinpassen.

Kühle Speisen und Getränke anbieten

Modelle

Kühlbox mit Peltier Element

Manche elektrische Kühltruhen auf dem Markt sind mit sogenannten Peltier-Elementen ausgestattet. Die Vorteile von diesen Elementen sind, dass sie sehr leise kühlen und zudem in Kühlboxen verwendet werden, die für den Verbraucher günstig zu erstehen sind. Sie verfügen über leichte kleine Kühlkörper, die im Inneren des Behälters befestigt sind.

Ein zusätzlicher etwas größerer Kühlkörper befindet sich meist im Deckel der Kühlbox. Das Praktische an dieser Technik ist, dass eine Lagewinkeländerung keine Auswirkung auf die Peltier-Elemente hat und der Betrieb fast lautlos ist. Der Nachteil jedoch ist, dass die Kühlleistung stark von den Außentemperaturen abhängt, wodurch leider ein hoher Stromverbrauch entsteht.

Kompressor Kühlbox

Eine elektrische Kühlbox mit Kompressoren ist zwar teurer und leider auch lauter, doch sie bietet dafür eine stärkere Kühlleistung und einen geringeren Stromverbrauch. Sie sind kaum von den Außentemperaturen abhängig, sind also wahre Frostmeister unter den elektrischen Kühltruhen. Eine Camping Kühltruhe mit Kompressor kann sogar Temperaturen bis zu -18 Grad erreichen und eignet sich deshalb sogar für Tiefkühlspeisen.

Absorber Kühlbox

Jeder der, mit und ohne Strom, kalte Getränke und Speisen mitnehmen möchte, kann sich für eine Absorber Kühlbox entscheiden. Diese Variante der Kühlbox funktioniert mit Gas, kann in eine 230 Volt Steckdose oder in den 12 Volt Zigarettenanzünder von Fahrzeugen gesteckt werden.

Hochqualitative Absorber Kühlboxen sind leider relativ teuer und zudem ist die Kühlleistung auch von den Außentemperaturen abhängig. Bei 12 Volt Betrieb wird darüber hinaus meistens nicht die selbe Leistung erreicht, wie beim Betrieb mit Strom oder Gas. Dennoch ist eine Absorber Kühlbox aufgrund der vielfältigen Anwendungen der Energiemöglichkeiten sehr praktisch.

Familie beim Picknick

Kompressor vs. Peltier-Element

Eine elektrische Kühlbox ist wirklich praktisch, doch welche Technik ist nun die bessere? Weiter oben haben wird die verschiedenen Techniken vorgestellt. Um sich für eine Variante entscheiden zu können, müssen Verbraucher sich in erster Linie fragen, wie viel Geld sie für die Kühlbox ausgeben möchten. Soll es eine Kühlbox mit Akku, mit Kompressor oder mit Peltier-Elementen sein? Die Preise gehen diesbezüglich weit auseinander.

Doch nicht nur die Preisfrage entscheidet die Wahl der passenden Kühltruhe. Sie sollten sich auch überlegen, wie häufig die elektrische Kühltruhe zum Einsatz kommen wird. Verwenden Sie diese regelmäßig als Camping Kühltruhe oder am Arbeitsplatz, dann lohnt es sich eventuell etwas mehr Geld für ein hochwertiges Gerät auszugeben, dessen Kühlleistung Sie zufriedenstellt. Verwenden Sie allerdings die Kühlbox nur an wenigen Sommertagen, dann kann auch eine Kühlbox mit Akku oder Peltier-Elementen vollkommen ausreichend sein.

Kühlboxen mit Peltier-Elementen sind sehr beliebt und zudem relativ preisgünstig. Die Elemente sind sehr unempfindlich und robust. Auf Reisen kann die Kühltruhe umkippen, wackeln und in Schieflage geraten, ohne dass die Technik beschädigt wird. Für die robuste Technik und den günstigen Preis liegt die Kühltruhe mit Peltier-Elementen, im Gegensatz zu anderen elektrischen Kühltruhen, in der Beliebtheitsskala der Käufer weit vorne.

Doch Verbraucher, denen eine sehr gute Kühlleistung besonders wichtig ist, entscheiden sich meistens für die teurere Kühlbox mit Kompressor. Die Temperatur im Inneren des Behälters bleibt konstant kalt, sodass auch empfindliche Speisen immer gut und unbedenklich gekühlt werden.

Sollte kein Strom vorhanden sein, ist darauf zu achten, dass die Kühlbox über einen sehr guten Akku verfügt. Außerdem sollten Verbraucher immer beachten, nur bereits gekühlte Ware in die Kühlbox zu legen, damit die Temperaturen besser gehalten werden können. Dies ist besonders bei Kühlboxen mit Peltier-Elementen sehr wichtig.

Absorber Kühlboxen erlauben Gasbetrieb

Absorber Kühlboxen sind beliebt bei CampernAbsorber Kühlboxen sind etwas ganz besonderes, da sie auch mit Gas betrieben werden können. Aus diesem Grund greifen viele Camper auf diese Variante zurück. Käufer die eine wirklich effektive elektrische Kühlbox suchen, entscheiden sich entweder für eine leistungsstarke Kompressor Kühlbox oder eine Absorber Kühlbox.

Da Wohnwagen meist schon über Gasanschlüsse verfügen und nicht jeder Standplatz einen Stromanschluss bietet, sind die Absorber-Kühlboxen eine sehr gute Lösung für jeden Camper. Sollte doch Netzstrom vorhanden sein, wird die Kühlbox einfach auf Strombetrieb umgestellt.

Einige dieser Absorber-Kühlboxen können auch wahlweise mit 12 Volt betrieben werden. Die Kühlleistung ist dabei verständlicherweise niedriger, reicht jedoch aus, um einen kürzeren Zeitraum zu überbrücken, bis wieder Gas oder Strom verfügbar ist.

Leider bietet diese Technologie auch 2 Nachteile: Die Absorbertechnik ist noch empfindlicher als die Kompressortechnik gegenüber Fall- oder Schlagschäden und die Preisspanne kann durchaus zwischen 250 bis 300 Euro erreichen.

Direkt zur Elektrische Kühlbox Vergleichstabelle

Vor- und Nachteile

Vorteiler einer elektrischen Kühlbox:

  • Getränke und Speisen können problemlos auch für längere Ausflüge mitgenommen werden
  • bestens geeignet fürs Camping
  • meistens sehr leise
  • es gibt die unterschiedlichsten Größen für jeden Gebrauch

Nachteile einer elektrischen Kühlbox:

  • können relativ teuer werden
  • viele Modelle benötigen ein Stromnetz und sind ohne integrierten Akku

Jetzt kann der Sommer kommen! Wägen Sie ab, für was Sie die Kühlbox benötigen und wie viel Sie dafür ausgeben möchten. In den unterschiedlichen Preisklassen ist sicherlich auch für Sie die passende elektrische Kühlbox dabei.

Hier klicken für eine Auswahl der besten elektrischen Kühlboxen bei Amazon für 2018

 

FAQs – Häufig gestellte Fragen über elektrische Kühlboxen

Was genau ist eine Thermoelektrische Kühlbox?

Eine Thermoelektrische Kühlbox wird ganz normal über einen Stecker an das Stromnetz angeschlossen und verwendet sogenannte Peltier-Elemente zur Kühlung des Innenraums. Die Kühlung wird vom elektrischen Stromfluss erzeugt, der eine Änderung des Wärmetransports in den vorhandenen Halbleitern bewirkt. Dieser Kühlungsart liegt der Peltier-Effekt zugrunde, von dem auch die Kühlungselement Ihren Namen beziehen. Solche Kühlboxen können den Innenraum 20 – 30°C gegenüber der Außentemperatur abkühlen und sind sehr widerstandsfähig und langlebig.

Gibt es Kühlboxen mit integriertem Akku?

Es gibt auch Kühlboxen im Handel zu erwerben, die mit einem integrierten, leistungsstarken Akku ausgestattet sind. Planen Sie oftmals längere Ausflüge, dann empfiehlt es sich beim Kauf auf das Vorhandensein eines Akkus wert zu legen. Somit können Sie Ihre Speisen und Getränke auch ohne vorhandene Stromquelle in einer passenden Temperatur lagern und müssen zu keiner Zeit auf erfrischende Getränke verzichten.

Kann man eine Kühlbox fürs Auto am Autostrom anschließen?

Es gibt auch Fahrzeugadapter für diverse Kühlboxen. Die Box kann somit ganz einfach an den Zigarettenanzünder (12 Volt) in Ihrem Fahrzeug angeschlossen werden und im Innenraum der Kühlbox wird die Temperatur gesenkt. Diese Möglichkeit ist vor allem auch bei Thermoelektrischen Kühlboxen vorhanden und ein Fahrzeugadapter ist oftmals bereits im Lieferumfang mitinbegriffen. Mit der Möglichkeit das Produkt an das Auto anzuschließen, werden Sie natürlich auch deutlich mobiler in der Verwendung Ihrer Kühlbox.

Wie kalt wird eine elektrische Kühlbox?

Wie kalt eine elektrische Kühlbox werden kann, hängt in erster Linie vom Modell und der Antriebsart der Kühlbox ab. Bei Kompressor betriebenen Boxen ist es oft möglich, den Innenraum auf bis zu -20°C herab zu kühlen. Bei Thermoelektrischen Kühlboxen mit Peltier-Elementen kann ein Temperaturunterschied von bis zu 30°C zur Außentemperatur erreicht werden, was für die Ausflüge oft völlig ausreichend sein kann. Natürlich hängt die Kühlleistung auch von der Modellqualität selbst und dem Volumen des Innenraums ab. Beachten Sie hier am besten die genauen Herstellerangaben in der Produktbeschreibung und machen Sie sich vor dem Kauf Gedanken darüber, welche Anforderungen Sie an die Kühlbox stellen werden.

Was ist eine Kompressor Kühlbox?

Bei einer Kompressor Kühlbox wird, wie der Name schon sagt, wird mittels eines Kompressors die Kühlung im Inneren der Kühlbox erzeugt. Die Temperatur ist auf diese Art deutlich weniger Schwankungen unterworfen und es können auch tiefere Temperaturen erreicht werden, als bei anderen Kühlungsarten. Allerdings ist das Betreiben dieser Kühlbox oft von einem konstanten Summen begleitet und auch die Anschaffungskosten sind bei dieser Variante deutlich höher, als bei zum Beispiel bei Kühlboxen mit Peltier-Elementen. Die Kühlleistung bei einer Kompressor Kühlbox ist in der Regel sehr gut und es kann eine Temperatur von bis zu -20°C im Inneren erzeugen.

Was ist eine Kühlbox mit Peltier-Elementen?

Peltier-Elemente sind elektrothermische Wandler, die bei Stromfluss eine Differenz der Temperatur erzeugen können. Bei Peltier-Elementen handelt es sich also um elektrisch betriebene Kühlkörper, die für die niedrige Temperatur im Inneren der Kühlbox verantwortlich sind. Meist ist die thermoelektrische Kühlbox mit einem kleinen Kühlkörper für den Innenraum der Kühlbox und einem größeren Element außerhalb der Box ausgestattet. Das größere Element wird meist im Deckel integriert. Die Vorteile der Kühlbox-Variante mit Peltier-Elementen sind: das geräuscharme Arbeiten, der vergleichsweise niedrige Kaufpreis und auch die Langlebigkeit und hohe Belastbarkeit des Produkts.

Für was kann ich eine Kühlbox alles verwenden?

Kühlboxen werden in erster Linie gerne zum Kühlen von Getränken verwendet, aber natürlich können auch diverse Nahrungsmittel hier gelagert werden, wie zum Beispiel Grillfleisch oder Fisch. Vor allem bei den leistungsstärkeren Kompressor-Boxen können Produkte sogar eingefroren werden. Prinzipiell können Sie aber alles kühl halten, was in die Box auch hineinpasst. Auch Medikamente, die zu Aufbewahrung eine konstant kühle Temperatur brauchen, können vorübergehend darin gelagert werden.

 

Tipps zur Produktpflege von elektrischen Kühlboxen

Elektrische Kühlboxen sind für viele Camper oder auch Liebhaber von Tagesausflügen oft ein absolutes Muss in ihrer Grundausstattung. Auch nach mehreren Stunden am Badesee, möchte man seine Limonade doch noch erfrischend kühl genießen, und kein von der Sonne erhitztes Getränk zu sich nehmen. Abhilfe ist mit einer Kühlbox sehr einfach bereitgestellt. Elektrische Kühlboxen sind zudem noch besonders leistungsstark und können zu jeder Zeit für Frische in Ihrem Leben sorgen. Allerdings sollten Sie keinesfalls die Produktpflege bei einer elektrischen Kühlbox vernachlässigen, damit das Gerät hygienisch sauber für die Aufbewahrung von Nahrung und Getränken bleibt und dabei auch noch möglichst langlebig ist. In diesem Artikel liefern wir Ihnen einfache Tipps zur Reinigung und Pflegen Ihrer elektrischen Kühlbox.

Reinigen und Pflegen einer elektrischen Kühlbox – So wird’s gemacht:

Vor allen Dingen, wenn Sie die Kühlbox zur Lagerung von diversen Nahrungsmitteln, wie zum Beispiel Grillfleisch oder ähnlichem verwenden, dann ist eine regelmäßige und gründliche Reinigung unter hygienischen Gesichtspunkten unbedingt notwendig. Ansonsten können sich im feuchten Inneren der Box sehr einfach Bakterien ansetzen und auch Schimmelbefall kann zu einem gesundheitlichen Problem werden.

Bevor Sie mit der Reinigung der elektrischen Kühlbox beginnen trennen Sie diese bitte von der externen Stromversorgung, in dem Sie den Stecker ziehen, und nehmen Sie den gesamten Inhalt aus der Box heraus. Wenn es sich um eine mit Kompressor betriebene Kühlbox handelt und sich im Inneren Eis gebildet hat, dann warten Sie ab, bis dieses gänzlich abgetaut ist. Montieren Sie nun alle Teile der Kühlbox ab, die man abnehmen kann. Sind Sie sich hierbei ein wenig unsicher, dann ist es ratsam die mitgelieferte Gebrauchsanweisung zu Hilfe heranzuziehen.

Sie können nun die einzelnen Teile mit warmen Wasser und (wenn nötig) auch mit etwas Spülmittel gründlich reinigen. Anschließend müssen alle Einzelteile gut getrocknet werden, bevor Sie die Kühlbox wieder zusammenbauen. Den Hauptteil der Kühlbox, in dem sich auch der Aufbewahrungsbehälter für Essen und Getränke befindet, können Sie auf dieselbe Weise gründlichen reinigen. Im Anschluss raten wir Ihnen aber noch dazu, den Behälter mit Zitronen- oder Essigwasser gut abzuwischen. Diese Mischungen haben eine antibakterielle Wirkung und die Wahrscheinlichkeit für einen gesundheitsgefährdenden Bakterienbefall wird durch die Verwendung deutlich verringert. Ein angenehmer Nebeneffekt von Zitronen- und Essigwasser ist auch, dass es sehr gut unangenehme Gerüche beseitigen kann. Wir raten aber dringend davon ab, dass Sie scharfe Reinigungsmittel oder Scheuerschwämme zur Reinigung verwenden, da die Oberflächen der Kühlbox dadurch beschädigt werden können.

Kühlboxen die mit einem Kompressor betrieben werden, verfügen auch über einen Lüfter. Dieser muss ebenfalls regelmäßig abmontiert und gewissenhaft gereinigt werden. Wie genau das funktioniert kann aber von Modell zu Modell ein wenig variieren und die mitgelieferte Gebrauchsanweisung ist hierfür die beste Informationsquelle.

Bevor Sie die einzelnen Teile der Kühlbox wieder zusammenbauen gehen Sie bitte sicher, dass alle Elemente komplett trocken sind. Dann sollte die Kühlbox auch schon wieder einsatzbereit sein und bietet einen hygienischen Aufbewahrungsort für Ihre Getränke und Nahrungsmittel beim nächsten Ausflug.

Kleiner Tipp: Wenn Sie gerade eine neue Kühlbox erworben haben, dann empfiehlt sich eine gründliche Reinigung mit Essig- oder Zitronenwasser auch vor der ersten Verwendung. Damit werden Sie auch den oftmals vorhandenen Kunststoffgeruch los und können Ihre Speisen und Getränke beruhigt in der Box hygienisch aufbewahren.

Kühle Erfrischungen und gut aufbewahrte Nahrungsmittel sind mit einer elektrischen Kühlbox immer griffbereit. Wer sich einmal an diesen treuen Wegbegleiter bei diversen Ausflügen gewöhnt hat, möchte ihn meist auch nicht mehr missen. Damit Sie aber möglichst lange eine Freude an Ihrem Gerät haben können ist eine gewissenhafte und regelmäßige Produktpflege Ihrer elektrischen Kühlbox unerlässlich. Beherzigen Sie die oben angeführten Tipps, dann bleibt die Kühlbox hygienisch sauber und sicher noch lange einsatzbereit.

Hier klicken für eine Auswahl der besten elektrischen Kühlboxen bei Amazon für 2018